Regen Regen
Am 16. September 1877 fuhr der erste Zug von Plattling über Regen nach Ludwigsthal. Die Länge der Strecke betrug 63,46 km. Erbaut wurde die Strecke von der Aktiengesellschaft der Bayerischen Ostbahnen, einer sogenannten Pachtbahn. Am 26. Mai 1997 übernahm die Regentalbahn  den Personenverkehr auf der Strecke von Plattling nach Bayrisch Eisenstein. Betreiber ist die “Regental AG - die Länderbahn”, die schon 1889 gegründet wurde.
Bilder Regen
Bahnhof von 1877
Luftaufnahme
Die Eisenbahn “kam” am 16. September 1877 nach Regen. Also 42 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Regen hatte zu diesem Zeitpunkt ca. 2.000 Einwohner (Ende 2013 waren es 10.714 Einwohner).  
Bahnhof von 1877
© Copyright 2000 - 2016 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Bayerische Waldbahn
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >