EINE DOKUMENTATION
Ansicht der Bahnstation Budberg von der Straßenseite aus gesehen © Copyright 2000 - 2022 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten

Bahnstation Budberg

Bau und Streckeneröffnung Nachdem der damalige Kreistag Moers 1905 den Bau mehrerer Eisenbahnstrecken beschloss, begannen am 7. September 1907 die Bauarbeiten an der Moerser Kreisbahn. Der Streckenteil von Rheinberg nach Meerbeck ging am 10. Mai 1910 in Betrieb. In den Bahnhöfen Rheinberg Kreisbahn und Moers Kreisbahn gab es jeweils einen Gleisanschluss zur „Staatsbahn“.

Das Empfangsgebäude Budberg

Das Stationsgebäude war ein Typenbau für kleine Bahnhofsgebäude von 1910, ähnlich dem Stationsgebäude in Lohheide. Es war ein traufenständiger, einstöckiger Putzbau mit dekorativen Backsteinverkleidungen und Mansardenwalmdach mit Dachgauben. Ein einstöckiger Anbau am nördlichen Giebel für die Bahnhofswirtschaft schloss das Gebäude ab. Im Erdgeschoss waren Segmentbogenfenster, im Dachgeschoss waren Dachgauben mit rechteckigen Sprossenfenstern verbaut worden. Ein Zwerchdach mit dekorativ geschwungenen Scheingiebel war über dem Eingang auf der Ortsseite entstanden. Im Erdgeschoss gab es einen Warteraum mit Fahrkartenschalter sowie weitere Diensträume. Im Dachgeschoss befand sich die Wohnung des Stationsvorstehers. Für den Personenverkehr stand nur der Hausbahnsteig zur Verfügung. Neben dem Stationsgebäude gab es einen Bahnübergang. Die Gleisanlage bestand aus einem Durchfahr- und einem Umfahrgleis mit Stumpfgleis zum Raiffeisen-Lagerhaus, dass sich gegenüber dem Stationsgebäude befand. Weitere Ausbauten oder Änderungen 1967 wurde die Moerser Kreisbahn von der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) übernommen. Am 28. September 1968 stellte die NIAG den Personenverkehr ein. Die Gleise wurden bis auf das Streckengleis zurückgebaut, das Stationsgebäude verkauft. Was hat sich verändert, was ist geblieben Das Empfangsgebäude wurde von der heutigen Eigentümerin zwischen Mai 2016 und August 2017 denkmalgerecht und liebevoll kernsaniert. Das Gebäude wird heute als Restaurant mit Gästezimmern auch für Hochzeiten genutzt.
Planung und Konzession
Bilder Budberg
Luftaufnahme
PANORAMA
Moerser Kreisbahn Moers Rheinberg (Rheinl) G leistrasse G mehr zum Thema hier